^Nach Oben!

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Heizraumbrand in Göpfritz/WildGöpfritz/Wild - Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild wurde am Dienstag, dem 20. März 2018 um 08:06 Uhr, mittels Sirene und Pager von der Landeswarnzentrale NÖ zu einem Heizraumbrand in der Hauptstraße alarmiert.

Im Heizraum eines Wohngebäudes ist aus bisher ungeklärter Ursache ein Brand ausgebrochen - welcher glücklicherweise durch die enorme Rauchentwicklung sehr schnell bemerkt wurde.

 

Heizraumbrand in Göpfritz/WildHeizraumbrand in Göpfritz/WildUnter der Einsatzleitung von HBM Thomas Weidenauer konnten bereits wenige Minuten nach der Alarmierung 15 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Göpfritz/Wild mit RLFA 2000 und LFA zur angegebenen Einsatzadresse ausrücken. Während der Anfahrt zum Einsatzort rüsteten sich schon drei Mitglieder für einen möglichen Atemschutzeinsatz aus.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle wurde auf Weisung des Einsatzleiters durch den ersten Atemschutztrupp des RLFA 2000 die Bekämpfung des Brandes im Heizraum mittels HD-Rohr vorgenommen - aufgrund der Tatsache, dass der Einsatzort direkt an der Hauptstraße gelegen ist, erfolgte gleichzeitig auch eine entsprechende Absicherung der Einsatzstelle durch einen weiteren Trupp.

Heizraumbrand in Göpfritz/WildIm Anschluss an die Brandbekämpfung erfolgte durch den zweiten Atemschutztrupp des LFA zuerst die Entrauchung des Heizraumes mittels Druckbelüftungsgerätes, ehe man mit der Entfernung des Brandgutes zwecks Ablöschung etwaiger Glutnester fortfahren konnte.

Der Einsatz der ebenfalls alarmierten Freiwilligen Feuerwehr Merkenbrechts war nicht mehr erforderlich - aufgrund des raschen Löscherfolges des eingesetzten Atemschutztrupps konnte der Einsatz der Feuerwehr Merkenbrechts bereits bei deren Anfahrt durch den örtlich zuständigen Einsatzleiter storniert werden.

Um ca. 09.20 Uhr waren sämtliche Arbeiten erledigt und die eingesetzten Feuerwehrmitglieder konnten wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen. 

Einsatzdetails
Datum und Uhrzeit: 20.März 2018 - 08.06 Uhr Eingesetzte Fahrzeuge
Alarmstufe B2 - Heizraumbrand RLFALFA
Einsatzort: Hauptstraße
Einsatzende: 09.23 Uhr  
Einsatzleiter - FFGÖ: HBM Thomas Weidenauer
Andere Feuerwehren: Merkenbrechts