Mittwoch, 12. Mai 2021

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Nachruf - Ehrenkommandant EHBI Hermann Scheidl sen

 

Kreuz

Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild erfüllt die traurige Pflicht,
das Ableben ihres Feuerwehrkameraden und Ehrenkommandanten

Herrn
EHBI
Hermann Scheidl sen.

mitzuteilen!

Nachruf Scheidl Hermann sen

 

EHBI Hermann Scheidl trat 1954 der Freiwilligen Feuerwehr bei und war von 1971 bis 1975 Leiter des Verwaltungsdienstes, ehe er von 1976 bis 1991 als Feuerwehrkommandant die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild leitete. Von 1985 bis 1991 stand er den Feuerwehren des Unterabschnittes Göpfritz 1 (Merkenbrechts, Göpfritz/Wild, Scheideldorf und Weinpolz) auch als Unterabschnittsfeuerwehrkommandant vor.

Nach seinem Ausscheiden aus dem Feuerwehrkommando im Jahr 1991 wurde er zum Ehrenkommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Göpfritz/Wild ernannt.

Er war Träger des Verdienstzeichens 3. Klasse des NÖ Landesfeuerwehrverbandes, des Verdienstzeichen 3. Stufe des Österreichsichen Bundesfeuerwehrverbandes und Träger der Medaille für 60-jährige verdienstvolle Tätigkeit auf dem Gebiete des Feuerwehr- und Rettungswesens.

Er verstarb am 1. März 2021 im 87. Lebensjahr.

Die persönliche Verabschiedung, nach den gesetzlichen Vorgaben, ist
am 06. März 2021 ab 10.30 Uhr
in der Aufbahrungshalle Göpfritz an der Wild möglich.

Die Beisetzung erfolgt im engsten Familienkreis.

Um unserem Kameraden die letzte Ehre zu erweisen, werden wir Ihn auf seinem letzten Weg begleiten. 


Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild

FW Haus trauer

Pate Hermann ScheidlHLink zu Bestattung Allentsteig: 

 

 

 

 

 

© FF Göpfritz/Wild 2020