Sonntag, 05. Juli 2020

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Türöffnung in der Raabserstraße

Türöffnung in der RaabserstraßeGöpfritz/Wild - Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild wurde am Montag, den 22. Juni 2020 um 15:15 Uhr von Florian Niderösterreich mittels Stillem Alarm zu einer Türöffnung in der Raabserstraße alarmiert.

Wenige Minuten nach der Alarmierung rückten diese unter der Einsatzleitung von BR Christian Hübl zur angegebenen Einsatzadresse aus.

Bei der Einsatzstelle angekommen, konnte bereits die Inhaberin der Wohnung vor dem Wohnhaus angetroffen werden. Diese schloss sich unabsichtlich aus der Wohnung, während sie aber Speisen am eingeschaltenen Herd hatte, weshalb sie richtigerweise den Feuerwehrnotruf wählte.

Glücklicherweise war ein Fenster der Wohnung geöffnet, so konnte von der Besatzung des RLFA unverzüglich eine Schiebeleiter in Stellung gebracht werden. Durch das im ersten Stock gelegene Fenster stieg man zerstörungsfrei in die Wohnung ein, schaltete den Herd aus und öffnete anschließend die Tür von innen. Somit konnnte die Wohnungsinhaberin wieder - ohne Schäden verursacht zu haben - in ihre Wohnung zurück gelangen.

Um ca. 16:00 Uhr rückten die Mitglieder wieder ins Feuerwehrhaus ein und stellten die Einsatzbereitschaft wieder her.

Einsatzdetails
Datum und Uhrzeit: 22.06.2020 - 15:15 Uhr Eingesetzte Fahrzeuge
Alarmstufe T1 - Türöffnung RLFAMTF/VF
Einsatzort: Raabserstraße  KDOF
Einsatzende: 16:00 Uhr  
Einsatzleiter - FFGÖ: BR Christian Hübl
Andere Feuerwehren: KEINE
Andere Organisationen: Polizei
© FF Göpfritz/Wild 2020