^Nach Oben!

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Christbaumbrand

Alle Jahre wieder finden in Österreich etwa 300 besinnliche Weihnachts- oder Adventfeiern ein feuriges Ende.

 

Bitte beachten Sie: ....

Der beste Schutz gegen den Christbaumbrand ist eine elektrische Christbaumbeleuchtung.

Wenn Sie trotzdem nicht auf Kerzen verzichten wollen (z.B. beim Adventkranz):

  • Brennende Wachskerzen immer beaufsichtigen. Vorsicht bei Kindern, Haustiere fernhalten.
  • Die Kerzen gut und nicht unter Zweigen befestigen; nicht in der Nähe von Baumschmuck und Vorhängen.
  • Abgebrannte Kerzen rechtzeitig erneuern.
  • Wenn die Zweige schon trocken sind, die Kerzen nicht mehr anzünden.
  • Keine Wunderkerzen verwenden (Funken!).
  • Feuerlöscher oder Wasserkübel bereithalten.