^Nach Oben!

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5

Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Scheunenbrand in Scheideldorf

Scheideldorf - Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild wurde am 9. März 2019 um 14:32 Uhr, von Florian Niederösterreich mittels Sirene und Pager zu einem Scheunenbrand in Scheideldorf alarmiert. 

Bereits drei Minuten nach der Alarmierung rückten die ersten der insgesamt 25 eingesetzten Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Göpfritz/Wild mit RLFA 2000, LFA, KDOF und MTF/VF sowie dem Atemluftanhänger und der Wärmebildkamera zur angegebenen Einsatzadresse in Scheideldorf aus.

 

Weiterlesen: Scheunenbrand in Scheideldorf

Kaminbrand in Schönfeld

Schönfeld/Wild - Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild wurde am 08. Februar 2019 um 09:12 Uhr, telefonisch vom örtlich zuständigen Einsatzleiter zu einem Kaminbrand in Schönfeld/Wild alarmiert. 

Die örtlich zuständige Feuerwehr Schönfeld/Wild und die Feuerwehren Almosen, Breitenfeld und Kirchberg/Wild wurden bereits um 08:32 Uhr zu einem Kaminbrand in Schönfeld gerufen. Um den Dachbereich auf etwaige Glutnester absuchen zu können wurde vom Einsatzleiter telefonisch die Wärmebildkamera - welche in Göpfritz/Wild stationiert ist - nachgefordert.

 

Weiterlesen: Kaminbrand in Schönfeld/Wild

Wohnhausbrand in Kirchberg/Wild

Kirchberg/Wild - Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild wurde am 10. Dezember 2018 um 20:46 Uhr, von Florian Niederösterreich mittels Sirene und Pager zu einem Wohnhausbrand in Kirchberg/Wild alarmiert. 

Bereits drei Minuten nach der Alarmierung rückten die ersten der insgesamt 22 eingesetzten Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Göpfritz/Wild mit RLFA 2000, LFA, VF und KDOF, sowie dem Atemluftanhänger und der Wärmebildkamera zur angegebenen Einsatzadresse in Kirchberg aus.

 

Weiterlesen: Wohnhausbrand in Kirchberg/Wild

Brandeinsatz Merkenbrechts

Merkenbrechts - Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild wurde am 17. August 2018 um 19:27 Uhr, von Florian Niederösterreich mittels Sirene und Pager zu einem Scheunenbrand in Merkenbrechts alarmiert. 

Unter der Leitung von OBI Franz Steinbauer rückten bereits vier Minuten nach der Alarmierung 24 Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Göpfritz/Wild mit RLFA 2000, LFA, VF und KDOF, sowie dem Atemluftanhänger und der Wärmebildkamera zur angegebenen Einsatzadresse in Merkenbrechts aus.

 

Weiterlesen: Scheunenbrand in Merkenbrechts

Waldbrand

Krumau/Kamp - Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild wurde am 07. Juli 2018 um 22:20 Uhr, von Florian Zwettl mittels stillem Alarm zu einem Waldbrand in Krumau/Kamp in der Nähe eines Campingplatz alarmiert. 

Unter der Einsatzleitung von OBI Franz Steinbauer rückten bereits fünf Minuten nach der Alarmierung die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Göpfritz/Wild mit dem RLFA 2000 und dem KDOF sowie der Wärmebildkamera und dem Atemluftanhänger zur angegebenen Einsatzadresse aus.

Weiterlesen: Waldbrand in Krumau/Kamp