Dienstag, 25. Januar 2022

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

SPA 200

SPA200

Taktische Bezeichnung SPA 200 (Schmutzwasser-Pumpen-Anlage-200m3)
Type FLYGT Pumpe SPA 200
Motor Dieselmotor VM2105-22,0
Antrieb 23,5 kW (32 PS)
Baujahr 10/2014
Pumpleistung 3.350 Liter/Min oder 200m³/Std
Kugeldurchgang 45 mm
Tankinhalt 60l
Eigengewicht Pumpe ca. 500 kg

 

 

 

 

 

SPA200

 

 

 Ausstattung: 

  • 1x A-Saugschlauch 10 m (durchsichtig, 110 mm)
  • 2x A-Saugschläuche 5 m (durchsichtig, 110 mm)
  • 3x A-Durckschläuche 20 m (110 mm)
  • 1x A-Saugkorb
  • 2x Kupplungsschlüssel ABC
  • 1x Arbeitsleine
  • 2x Schlauchbrücken A
  • 1x Sammelstück A-2B
  • verschiedene Anhängekupplungen (Zugmöglichkeit für sämtliche PKW und LKW)
  • Div. Kleinmaterial (Kübel, Krümmer, usw.)

Die SPA 200 ist auf einem einachsigen Anhänger stationiert und kann einfach durch 2 bis 3 Personen entladen und bedient werden. Vom NÖ Landesfeuerwehrverband wurden insgesamt 14 derartiger Pumpen im Oktober 2014 angekauft. Durch diesen Ankauf sind nun in jedem Bezirk in NÖ mindestens zwei solcher Sonderpumpanlagen stationiert. Die zweite Pumpe, des Bezirkes Zwettl, ist bei der FF Zwettl-Stadt stationiert. Die Sonderpumpanlage wird hauptsächlich bei Hochwassereinsätzen und größeren Überflutungen (z.B.: nach Starkregenereignisse) verwendet, denn die Pumpe ist extra für Schmutzwasser und den Dauerbetrieb konzipiert, wobei Fremdkörper mit einer Größe bis zu 45 mm kein Problem darstellen.

Einsatzbereich:

Im Rahmen des NÖ Katastrophenschutzes kann sich das Einsatzgebiet der SPA 200 und somit der FF Göpfritz/Wild auf ganz Niederösterreich aber auch auf das Bundesgebiet und darüber hinaus erstrecken. 

SPA200 SPA200 SPA200
SPA200 SPA200  
© FF Göpfritz/Wild 2020