Freitag, 24. September 2021

Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!

Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen in der Raabserstraße

VerkehrsunfallGöpfritz/Wild - Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild wurde am Samstag, den 29. August 2020 um 10:42 Uhr auf Anfoderung von der Polizei von der Landeswarnzentrale mittels stillem Alarm zu einer Fahrzeugbergung in der Raabserstraße alarmiert.

Im Kreuzungsbereich der Raabserstraße mit der Bahnhofsstraße kam es auf der regennaßen Fahrbahn zu einem Verkehrsunfall, wobei zwei Fahrzeuge beschädigt auf der Straße stehen blieben und die Fahrbahn blockierten.

 

Weiterlesen

Wohnmobil landet in Graben - schwierige Bergung am Auwiesenweg

Schwierige Wohnmobilbergung im AuwiesenwegGöpfritz/Wild - Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild wurde am Freitag, den 17. Juli 2020 um 12:01 Uhr von Florian Niederösterreich mittels Stillem Alarm zu einer Fahrzeugbergung in den Auwiesenweg alarmiert.

Bei einem Ausweichmanöver geriet ein Wohnmobil zu weit ins Bankett, rutschte in den Graben und blieb seitlich liegend in einem ca. 1,5m tiefen Graben hängen.

 

Weiterlesen

Türöffnung in der Raabserstraße

Türöffnung in der RaabserstraßeGöpfritz/Wild - Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild wurde am Montag, den 22. Juni 2020 um 15:15 Uhr von Florian Niderösterreich mittels Stillem Alarm zu einer Türöffnung in der Raabserstraße alarmiert.

Wenige Minuten nach der Alarmierung rückten diese unter der Einsatzleitung von BR Christian Hübl zur angegebenen Einsatzadresse aus.

Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall auf der L8038

Schwerer Verkehrsunfall auf der L8038Schönfeld - Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild wurde am Donnerstag, den 18. Juni 2020 um 09:11 Uhr von der Landeswarnzentrale zu einem Verkehrsunfall mit Menschenrettung auf der L8038 zwischen Breitenfeld und Schönfeld/Wild alarmiert.

Aus bisher unbekannter Ursache kam ein vollbeladener LKW von der Straße ab und landete anschl. auf der Seite liegend in einem angrenzenden Acker. Der LKW-Lenker konnte das Fahrzeug allerdings nicht alleine verlassen.

 

Weiterlesen

Verkehrsunfall mit mehrfacher Menschenrettung auf der LB2

Verkehrsunfall mit mehrfacher Menschenrettung auf der LB2Atzelsdorf - Die Freiwillige Feuerwehr Göpfritz/Wild wurde am Sonntag, den 23. Februar 2020 um 02:40 Uhr von der Landeswarnzentrale zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person auf der LB2 im Bereich Atzelsdorf alarmiert.

Aus bisher unbekannter Ursache kam es im Kreuzungsbereich der LB2 mit der L8032 zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Ein Fahrzeug wurde dabei in ein angrenzendes Feld geschleudert, wobei sich die Person verletzt im Fahrzeug befand, ein weiteres Fahrzeug besetzt mit zwei Insassen wurde in einen nahegelegenen Graben geschleudert, wobei die beiden verletzten Personen im - auf dem Dach liegenden Fahrzeug - eingeschlossen waren. 

Weiterlesen

© FF Göpfritz/Wild 2020